Behalten Sie Ihre Gesundheit im Auge!

Für die meisten Menschen gilt der Verlust des Augenlichtes als schlimmster möglicher Fall. Doch wussten Sie, wie viel Sie selbst für den Erhalt der Augengesundheit tun können? Natürlich, Sie haben schon gehört, dass Karotten gut für das Sehen sein sollen. Aber warum ist das so? Ich frage mich, ob auch Sie spüren: „Ein wenig für die Gesundheit der Augen tun könnte mir nicht schaden.“? Dann sollten Sie diesen Artikel gleich mit großer Aufmerksamkeit lesen.

Veränderungen an den Augen entstehen meist schleichend. Viele Einflüsse bestimmen den Gesundheitszustand der Augen: Die Durchblutung, der Zustand der Netzhaut und der Linsen im Auge, Stress, Belastungen durch UV-Licht und Bildschirmarbeit, die Gesundheit der Nerven und des Gehirns, die Versorgung mit Nährstoffen und viele Krankheiten des Menschen sind hier von Bedeutung.

Es ist deshalb ausschlaggebend, sich möglichst früh um die Gesundheit und speziell die der Augen zu kümmern. Besonders bemerkenswert ist hier die optimale Versorgung mit natürlichen Vitalstoffen. Wenn wir an die positiven Effekte gesunder Ernährung denken, dann kommen uns alle möglichen Organe in den Sinn, aber nicht unbedingt die Augen. Über welche Mechanismen nimmt denn die Ernährung tatsächlich Einfluss auf unsere Augengesundheit?

Das Auge ist ja das am meisten mit Licht belastete Organ unseres Körpers. Das UV-Licht  entsteht im Auge ein hoher Stress mit vielen freien Radikalen, die im Normalfall insbesondere über das Vitamin C, aber auch über Aminosäuren, Vitamin E und  Selen-abhängige Enzyme im Kammerwasser abgebunden werden. Daneben gibt es bestimmte Vitalstoffe, die über die Mitochondrien – die Kraftwerke der Zellen – den Zellen mehr Kraft verleihen, um dem oxidativen Stress zu begegnen. Da sind zum Beispiel Coenzym Q10 oder auch L-Carnitin zu nennen. Über diese Substanzen verbessert sich der Energiehaushalt in den Geweben, die dann mit der äußeren Belastungssituation besser zu recht kommen.

So gesehen haben wir über eine regelmäßige gesunde Ernährung mit mehr als fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag durchaus die Möglichkeit, den oxidativen Stress zu beeinflussen. Vielleicht haben Sie nicht gewusst, dass Bestrahlung, der Anbau in Monokulturen oder verfrühte Ernte – etwa, wenn die Orangen grün gepflückt worden sind – dazu führen, dass wir denken, wir würden uns gesund ernähren, die einzelnen Gemüse- oder Obstsorten aber gar nicht mehr ihren natürlichen Vitamingehalt haben. Letztendlich kann das dazu führen, dass – trotz der eigentlich ja guten Ernährungssituation in Deutschland – bei vielen von uns der Haushalt einzelner Vitalstoffe oft nicht mehr ausbalanciert ist.

Ich könnte Ihnen sagen, dass viele moderne Gesundheitsexperten deshalb dazu raten, zusätzlich natürliche Vitalstoffe und damit die wichtigen sekundären Pflanzenstoffe zu sich zu nehmen, aber das ist ja bekannt. Wie wäre es für Sie, wenn es ein natürliches Vitalstoff-Konzentrat gäbe, das alle für das Auge so wichtigen Nährstoffe enthält, einfach als Saft einzunehmen wäre und noch dazu hervorragend schmeckt? Glücklicherweise ist es tatsächlich nicht mehr notwendig, jeden Tag zur Deckung des Vitaminbedarfs eine ganze Menge an Pillen und Kapseln zu schlucken! Denn zahlreichen Experten ist mit der Entwicklung des völlig natürlichen Vitalstoff-Konzentrats LaVita der große Durchbruch gelungen. Mit nur ein bis zwei Esslöffeln dieses Elixiers erreichen Sie auf angenehme Weise die empfohlenen Vitalstoffmengen.

Es ist völlig in Ordnung, wenn Sie noch ein wenig Zweifeln, bevor Sie sich endgültig von den Vorzügen von LaVita überzeugen lassen. So wie es uns Frau W. aus Falkensee berichtete: „ Ich nehme seit ein paar Monaten täglich LaVita zu mir. Ich war ja erst skeptisch, denn ich bin nicht so schnell zu überzeugen. Nach zwei bis drei Monaten bemerkte ich wirklich Veränderungen an mir: Meine Haare sind kräftiger geworden. Meine Fingernägel wachsen schneller und sind stabiler. Meine Leistungsfähigkeit ist erheblich gestiegen. Ich fühle mich ausdauernder und kräftiger. Ich bin rundum zufrieden mit LaVita und werde es weiterhin täglich nehmen.“

Ich könnte Ihnen sagen, dass uns täglich ähnliche begeisterte Zuschriften erreichen, aber das werden Sie bestimmt bald auch selbst entdecken. Es ist durchaus möglich, dass auch Sie in der Zukunft von den Vorteilen von LaVita profitieren. Probieren Sie es aus! Es ist wirklich einfach, gesund zu sein, ist es nicht so? LaVita – ein Elixier voller Leben.